orange logo mit weißes und orange zahlen

Umfassender Testbericht: Die Insta360 X3 unter der Lupe 🔍

➡️ Gleich das Wichtigste vorweg: Wir haben die Insta360 X3 selbst getestet. Ein Jahr lang. Umfangreich und schonungslos. Bei Temperaturen von 0° bis +40°. Hier ist unser ausführliches Test-Ergebnis. Viel Spaß damit! ⬅️

P.S. Da es ein umfangreicher Test ist, haben wir für Schnellleser einen Kurzüberblick erstellt  😉

Unsere Redaktion von 360media®, dem Experten für virtuelle Rundgänge und Business-Fotografie, hat die Insta360 X3 ausführlich getestet und dabei ihre Leistungsfähigkeit und Vielseitigkeit unter verschiedenen Bedingungen genauestens untersucht. Diese 360-Grad-Kamera mit Actioncam-Eigenschaften verspricht hochwertige Aufnahmen und eine einfache Bedienung. Unser Bericht bietet einen tiefen Einblick in die Vor- und Nachteile dieser Kamera sowie ihre Einsatzmöglichkeiten für unterschiedliche Anwender.

Vorwort

Wofür braucht man überhaupt eine 360 Grad Kamera, wie die Insta360 X3? Braucht man generell eine 360 Grad Action Cam? Soll man sich eine Insta360 X3 kaufen? Ist das nicht alles nur Schnick-Schnack für die, die sowieso schon alle erdenklichen Kameras haben und nur mit jeder Neuanschaffung den nächsten Kick suchen?

 👉🏽 Wir meinen: Nein, man braucht keine 360 Grad Action Cam! Aber wenn man sie erstmal hat, will man nicht mehr ohne sein!  🤩

Ein Jahr und einige Terabyte! später sind wir der Meinung, dass gibt es einiges zu Wissen gibt, bevor man sich eine Insta360 X3, GoPro oder andere Action Cam zulegt. 

Bei unseren 360 Grad Fotografen ist die 360 Grad Action Cam aufgrund ihrer Vielseitigkeit nicht mehr wegzudenken. 

Daher haben wir in Zusammenarbeit mit unseren 360 Grad Fotografen und der Redaktion diesen umfangreichen Test über die Insta360 X3 erstellt. 

Mit unserem Test für die Insta360 X3 möchten wir Ihnen unsere Erfahrungen wiedergeben, Insta360 Zubehör empfehlen, aber auch mitteilen, für wen die Insta360 nicht geeignet ist bzw. welches Insta360 Zubehör Sie sich aus unserer Sicht sparen können. 

Alles beruht auf unseren persönlichen, aber vor allem beruflichen Erfahrungen und hat daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit und absolute Richtigkeit, sondern spiegelt unsere unbezahlte Meinung und Erfahrung wider.  

Der Insta360 X3 Test im Kurzüberblick

  • Die Insta360 X3 verfügt über 2 Sensoren mit jeweils 48 MP. Diese können einzeln oder zusammen mit einer Gesamtauflösung von 72 Megapixel verwendet werden. 
  • Die Blende beträgt f/1,9. Es können 360 Grad Videos mit max. 5.7K und 30 FPS in INSV aufgenommen werden. Bei 4K sind bis zu 60 FPS möglich. 
  • Im Fotomodi steht neben Standart, Serie, Intervall und Starlapse auch ein 9-fach HDR-Modus zur Verfügung.
  • Aktives HDR, Standard, Zeitraffer, TimeShift, Bullet-Time, Loop- und Vorabaufnahme stehen als Videomodi zur Auswahl.
  • Auch bei den Farbprofilen wurde nicht gespart, sodass neben Standard und Lebhaft auch ein LOG Modus vorhanden ist.
  • Durch einen 1.800mAh Akku beträgt die Aufnahmezeit bis zu 81 Minuten.
  • Daten werden auf einer microSD-Karte gespeichert und per USB-C Kabel oder W-Lan/Bluetooth von der Kamera zur App oder zum Computer übertragen.
  • Der ISO Wert ist von 100-3.200 wählbar.
  • Das Standard Gehäuse ist bis zu 10m wasserdicht. Durch das optionale original Insta360 X3 Tauchgehäuse kann die Wassertiefe bis auf 50m erhöht werden.
  • Die Insta360 Smartphone-App für iOS und Android, sowie Insta360 Studio für Desktop sind kostenfrei über Insta360 Action-Cam Inhaber nutzbar. 
  • Das Gewicht der Insta360 X3 im Vergleich zur Insta360 X2 beträgt nun 180 Gramm zu 149g beim Vorgänger.
  • Der integrierte USB-C Anschluss dienst sowohl zur Datenübertragung als auch zum Laden des Akkus.
  • Die Insta360 X3 verfügt über 4 Mikrofone.
  • Bei 5.7K Auflösung sind maximal 30 Bilder pro Sekunde machbar, bei 4K beträgt die Höchstzahl 60 FPD und in 3K sind noch 100 FPS möglich.
  • Durch die Flowstate Stabilisierung bleibt das Bild auch bei 72MP ruckelfrei und liefert eine deutlich bessere Bildqualität, als die Mitbewerber.

Vorteile

✅ Sehr hohe Auflösung im Vergleich zu anderen Kameras

✅ Wasserdicht bis zu 10 Metern

✅ lange Akkulaufzeit

✅ übersichtliches Display & App

✅ ständig neue Funktionen durch Updates

✅ sehr kompakt & robust

✅ viel Zubehör verfügbar

✅ überzeugende All-In-One-Lösung

Nachteile

⭕️ bekommt manchmal kein sauberes GPS Signal

⭕️ wenig Lichtstärke durch kleinen Sensor 

⭕️ teilweise komplizierte Bearbeitung durch große Dateien

Der ausführliche Überblick über den Insta360 X3 Test

Die Insta360 X3 ist eine 360-Grad-Kamera mit Ambitionen einer Actioncam. Im 360media® Praxistest hat sie sich als hochwertiges und einfach zu bedienendes Gerät erwiesen, das besonders im Freien beeindruckende Videos und Fotos aufnimmt. Wer beabsichtigt, die Insta360 X3 kaufen zu wollen, für den stellt dieser Bericht die Vor- und Nachteile der Kamera vor und gibt einen Einblick in die Erfahrungen mit ihr.

Alle, die die Insta360 X3 kaufen möchten, sollten wissen, dass sie sich im mittleren dreistelligen Preissegment bewegt. Selbst eine Insta360 X3 gebraucht zu erwerben bringt keinen großartigen preislichen Vorteile, da die Insta360 X3 gebraucht bei Redaktionsschluss nur wenige Euro unter dem Listenpreis angeboten wird. 

Insta360 x3 test auf einem stativ von 360media dem 360 grad bild fotograd in der nähe.
Die Insta360 X3 im Überblick

Die Insta360 X3 ist eine 360-Grad-Kamera, die hochauflösende Videos mit 5,7K und Fotos mit bis zu 72 Megapixeln aufzeichnet. Sie ist bis zu einer Tiefe von 10 Metern wasserdicht und verfügt über ein großes 2,3-Zoll-Touchdisplay. Diese Eigenschaften machen sie zu einem vielseitigen Werkzeug für die Erstellung von Inhalten für verschiedene Plattformen wie Web, Google My Business, Google Street View, YouTube, Instagram und TikTok.

Die neuen 48-Megapixel 1/2″-Sensoren der Insta360 X3 bieten eine beeindruckende Pixelanzahl, die auch bei schwachen Lichtverhältnissen für mehr Schärfe und Detailreichtum sorgt.

Insta360 X3 test des sensors der bei 360media, dem fotograf in der nähe zum insta360 x3 test verwendet wurde.

360°-Fotos MIT 72 MEGAPIXELN

Die höchste Megapixelanzahl aller Zeiten. Keine andere 360°-Action-Cam bietet mehr Megapixel. Erfassen Sie 360°-Fotos mit noch nie dagewesenem Detailreichtum.

Ein innovativer neuer HDR-Modus für stabilisierte Action-Videos. Der Active HDR-Modus hebt selbst bei herausfordernden Lichtverhältnissen Details in Licht und Schatten hervor, die anderen Action-Cams entgehen.

Dank 360°-Horizontsperre bleiben die Videos der Insta360 X3 immer perfekt waagerecht.

Die Einsatzbereiche der Insta360 X3

Bevor Sie sich eine Insta360 X3 kaufen, da Sie eventuell noch nicht wissen, für welche Zwecke Sie die Insta360 X3 einsetzen würden, möchten wir Ihnen einen Überblick über in unserem Inst360 X3 Test eine Auswahl von Einsatzmöglichkeiten verschaffen.

Eine 360-Grad-Kamera bietet eine Vielzahl von Einsatzgebieten und Anwendungsmöglichkeiten:

  • Immobilien: Erfassen Sie virtuelle Rundgänge durch Immobilien und ermöglichen Sie potenziellen Käufern oder Mietern, sich ein umfassendes Bild von der Immobilie zu machen, ohne vor Ort sein zu müssen.

  • Tourismus: Erstellen Sie immersive 360-Grad-Videos und -Fotos von Sehenswürdigkeiten, Naturwundern und touristischen Attraktionen, um Reisende anzusprechen und ihr Interesse zu wecken.

  • Veranstaltungen: Dokumentieren Sie Events wie Konzerte, Festivals, Hochzeiten und Messen aus allen Blickwinkeln und ermöglichen Sie es den Zuschauern, sich mitten im Geschehen zu fühlen.

  • Bildung: Nutzen Sie 360-Grad-Inhalte, um interaktive Lernumgebungen zu schaffen, virtuelle Exkursionen anzubieten und komplexe Konzepte auf eine immersive Weise zu vermitteln.

  • Google Street View Rundgänge und 360 Grad Bilder lassen sich mit der Insta360 X3 problemlos aufnehmen und bei Google hochladen. Allerdings braucht man für die Erstellung von Rundgängen eine gesonderte Software. 

  • Journalismus: Berichten Sie über Ereignisse und Geschichten aus verschiedenen Perspektiven und ermöglichen Sie den Zuschauern, sich frei umzusehen und tiefer in die Themen einzutauchen.
  • Sport: Erfassen Sie Sportveranstaltungen und Trainings aus verschiedenen Blickwinkeln und bieten Sie Zuschauern ein immersives Erlebnis, als wären sie live vor Ort.
  • Marketing und Werbung: Verwenden Sie 360-Grad-Inhalte, um Produkte und Dienstleistungen auf innovative Weise zu präsentieren und Kunden ein interaktives Einkaufserlebnis zu bieten.
  • Kulturelle Erbe: Bewahren Sie kulturelles Erbe und historische Stätten durch immersive 360-Grad-Dokumentationen und ermöglichen Sie es den Menschen, diese Orte virtuell zu erkunden.
  • Sicherheit und Überwachung: Nutzen Sie 360-Grad-Kameras zur Überwachung und Sicherung von Gebäuden, öffentlichen Plätzen und Veranstaltungen, um ein umfassendes Überblicksfeld zu gewährleisten.
  • Unterwasseraufnahmen: Tauchen Sie mit speziellen Unterwasser-360-Grad-Kameras in die faszinierende Unterwasserwelt ein und erfassen Sie einzigartige Aufnahmen von Meereslebewesen und Korallenriffen.

Zubehör/ Must-Haves

In dieser Sektion unseres Insta360 X3 Test befassen wir uns mit dem umfangreiche Zubehörangebot für die Insta360 X3. Bei der Vielzahl an Optionen ist es wichtig, das passende Zubehör zu finden, wenn Sie eine Insta360 X3 kaufen wollen, um das volle Potenzial Ihrer 360-Grad-Action-Cam auszuschöpfen. Egal ob Sie nach zusätzlichen Akkus, Schutzhüllen, Fernbedienungen oder speziellen Halterungen für Ihr Motorrad suchen – wir haben alles für Sie unter die Lupe genommen. Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Zubehörteile und deren Anwendungsmöglichkeiten, um Ihre Aufnahmen noch weiter zu verbessern und Ihre Abenteuer mit der Insta360 X3 optimal zu gestalten. Alle Zubehörteile die Sie hier finden, wurden von uns getestet und bewertet. 

Dabei handelt es teilweise um das Original Zubehör und teilweise um Alternativen.

Insta360 X3 Linsenschutz.

Schützt die Linsen vor Kratzern und ist aus unserer Sicht eines der wichtigsten Zubehörteile für die Insta360 X3.

Selfie Stick lang. Ausziehbar bis 3m. Für fantastische 360 Grad Videos und 360 Bilder, die aussehen, wie Drohnenaufnahmen.

Selfie Stick mittel. Unabdinglich für 360 Grad Fotos und 360 Grad Rundgängen in Räumen, damit Ihre 360 Grad Fotos oder 360 Rundgänge immer in der selben Höhe aufgenommen werden.

Saugnapf Halterung mit Vakuum Pumpe zB für Scheiben- oder Dach Montage. Saugkraft 60kg

Tischstativ 180g auf Aluminium mit 4kg Traglast. Klein aber robust, sodass Ihre Insta360 X3 einen soliden Stand hat. 

Insta360 X3 Akku von Adicop. 2 Stück im Lade-Case mit 1.850mAh.

Insta360 x3 Speicherkarte: microSD-Karte von Amazon (2Stück) á 64GB

Insta360 X3 Fernbedienung für ein sauberes GPS Signal und einfache Steuerung der Kamera ohne Handy.

ein 360 media mitarbeiter sitzt vor einem imac und erklärt einem kunden einen 360 grad rundgang.
Systemvoraussetzungen/ Software

Da die Insta360 X3 hochauflösende Fotos & Videos erstellt, sind die Dateien entsprechend groß. In der Praxis heißt das, dass ein 72MP 360 Grad Foto durchaus regelmäßig zwischen 400 und 500MB umfasst.

Videoaufnahmen werden je nach Ausnahmemodus bereits nach 2-3 Minuten im GB Bereich gespeichert. Daher empfehlen wir in unserem Insta360 X3 Test nicht nur, die Speicherkarten in entsprechender Größe zu wählen, sondern auch bevor Sie eine Insta360 X3 kaufen bei der Hardware des Computers darauf zu achten, dass dieser über mindestens 32 GB Arbeitsspeicher und entsprechende Rechenleistung der CPU und GPU verfügt. Ohne genau auf jeden einzelnen Chip-Hersteller eingehen zu wollen und zu können, gilt daher unsere Empfehlung, dass der Computer nicht älter als ca. 5 Jahre sein sollte, wenn man eine konstante Verarbeitung gewährleistet bekommen will. 

Teilweise können auch ältere Computer oder Macs für die Verarbeitung noch genutzt werden. Dabei muss man allerdings in Kauf nehmen, dass die Verarbeitung der großen Dateien auch mal Stunden oder sogar Tage dauern kann, wenn es größere Projekte sind. 

Für die Bildverarbeitung der 360 Grad Bilder zu einem virtuellen Rundgang oder einer virtuellen Tour, die zB als 360 Grad Tour bei Google Street View Deutschland oder einer 360 Grad Immobilienrundgang bzw. Virtuellen Besichtigung genutzt werden kann, ist eine spezielle Virtual-Tour-Software erforderlich. Es gibt eine große Anzahl von kostenlosen und kostenpflichtigen Anbietern, wobei aus unserer Erfahrung die kostenpflichtigen Softwarelösungen als effizienter herausgestellt haben. 

 

der inst360 x3 test dauert länger daher waret der fotograf von 360 media auf de nupload der 360 grad bilder zu google street view aus seiner insta360 x3.Falls Sie vor haben, 360 Grad Videos und 360 Grad Fotos mit der Insta360 X3 in voller Qualität ins Internet hochzuladen, wäre eine leistungsstarke Internetverbindung nützlich. Ein ca. 3 Minütiges Video von ca. 3GB würde bei einer Bandbreite von 5 Mbit/s ca. 1h20Min. dauern.

Insta360 App und Insta360 Studio für Desktop

Die Welt der 360-Grad-Aufnahmen bietet faszinierende Möglichkeiten, um atemberaubende Bilder und Videos zu erstellen. Mit der richtigen Bearbeitungssoftware wie Insta360 Studio können diese Aufnahmen noch weiter optimiert und verfeinert werden. In diesem Teil werfen wir einen detaillierten Blick auf alle Funktionen von Insta360 Studio und zeigen, wie diese Software dabei hilft, das volle Potenzial deiner 360-Grad-Aufnahmen auszuschöpfen.

Wichtig ist vorab zu erwähnen, dass eine Betrachtung der 360 Grad Aufnahmen ohne eine entsprechende Software, Plugin oder Tool nur in verzehrter Darstellung möglich wäre. Hat man also 360 Grad Bilder mit der Insta360 X3 oder einer anderen Action Cam aufgenommen und möchte die als 360 Aufnahmen betrachten, so ist eine Software notwendig, die eine sog. Equirectangulare Projektion erzeugen kann.

Andernfalls sähe das Foto wie folgt aus:

insta360 x3 aufnahme in verzehrter darstellung

 

Die Insta360 App sowie Insta360 Studio für Desktop bieten u.a. diese Möglichkeit der Betrachtung. Auch das korrekte Hochladen in Google Maps, im Google My Business Unternehmensprofil und im Google Street View Studio bietet die Möglichkeit kostenfrei an.

Die Nutzung von Insta360 Studio und der Insta360 App sind kostenlos. Für die Verwendung der jeweiligen Tools ist es allerdings notwendig, dass Sie vorher eine Insta360 X3 kaufen, da Sie sich nur mithilfe der Seriennummer des Geräts für die Bearbeitungssoftware registrieren können. 

Fangen wir mit der Insta360 Studio Software für Desktop an

Screenshot der Insta360 Studio Bearbeitungssoftware für Desktop:

Überschaubare Anwendungsmöglichkeiten.

insta360 studio software screenshot enthalten wenn man eine insta360 x3 kaufen will.

1. Benutzeroberfläche und Importfunktionen: Insta360 Studio bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche, die es einfach macht, deine 360-Grad-Aufnahmen zu importieren und zu organisieren. Sie können Videos und Fotos von Ihrer Kamera oder anderen Quellen direkt in die Software importieren und schnell mit der Bearbeitung beginnen.

2. Bearbeitungswerkzeuge: Die Software bietet eine übersichtliche Anzahl von Bearbeitungswerkzeugen, mit denen Sie Ihre 360-Grad-Aufnahmen optimieren können. Dazu gehören Funktionen zum Zuschneiden, Drehen, Stabilisieren und Entfernen von Unschärfen. Sie können auch geringe Farbkorrekturen vornehmen, um die Farbgebung Ihrer Aufnahmen anzupassen und ein besseres Ergebnis zu erzielen.

3. Effekte und Filter: Insta360 Studio bietet leider keine breite Palette von Effekten und Filtern, die Sie auf Ihren Aufnahmen anwenden können. Diese Möglichkeiten stehen nur in der App für Mobilgeräte zur Verfügung.

4. Export- und Freigabefunktionen: Nachdem Sie Ihre 360-Grad-Aufnahmen bearbeitet haben, können Sie sie mit Insta360 Studio problemlos exportieren und teilen. Die Software unterstützt verschiedene Dateiformate und Auflösungen, sodass Sie Ihre Aufnahmen für verschiedene Plattformen optimieren können. Sie können die bearbeiteten Videos und Fotos direkt aus der Software heraus auf soziale Medien hochladen oder auf dem Computer speichern.

Fazit: Insta360 Studio ist eine Bearbeitungssoftware, die speziell für 360-Grad-Aufnahmen entwickelt wurde. Mit ihren überschaubaren Funktionen und einfachen Bedienungsmöglichkeiten ist sie das geeignetes Werkzeug, um deine 360-Grad-Aufnahmen zu optimieren und zu verfeinern. Für professionelle Ergebnisse empfiehlt es sich noch eine weitere Bearbeitungssoftware hinzuzuziehen. Wenn Sie eine Insta360 X3 kaufen erhalten Sie kostenlosen Zugang zu dieser Software für Desktop.

Alles im Blick: Eine umfassende Übersicht über die Insta360 App

Die Insta360 App ist ein unverzichtbares Werkzeug für alle Besitzer von Insta360-Kameras. Mit dieser App können Benutzer ihre 360-Grad-Aufnahmen einfach und bequem auf ihrem Smartphone bearbeiten, organisieren und teilen. In diesem Teil werden wir einen ausführlichen Blick auf alle Funktionen und Möglichkeiten der Insta360 App werfen und zeigen, wie sie dabei hilft, das Beste aus deinen Aufnahmen herauszuholen.

Screenshot der Insta360 App Bearbeitungssoftware für iPad:

Umfangreiche Anwendungsmöglichkeiten.

insta360 App software screenshot enthalten wenn man eine insta360 x3 kaufen will oder gekauft hat.

1. Benutzeroberfläche und Importfunktionen: Die Insta360 App verfügt über eine intuitive Benutzeroberfläche, die es einfach macht, Ihre Aufnahmen zu importieren und zu organisieren. Sie können Fotos und Videos direkt von deiner Kamera auf dein Smartphone übertragen und sie dann in der App anzeigen und verwalten.

2. Bearbeitungswerkzeuge: Mit der Insta360 App können Sie die Aufnahmen direkt auf dem Smartphone bearbeiten. Dazu gehören Funktionen zum Zuschneiden, Drehen, Stabilisieren und Anpassen von Farben. 

3. Effekte und Filter: Die Insta360 App bietet eine Vielzahl von Effekten und Filtern, die Sie auf Ihre Aufnahmen anwenden können. Von kreativen Filtern bis hin zu professionellen Effekten stehen dir zahlreiche Optionen zur Verfügung, um die Fotos und Videos zu verbessern und zu verschönern.

4. Freigabe- und soziale Funktionen: Nachdem Sie Ihre Aufnahmen bearbeitet haben, können Sie sie direkt aus der Insta360 App heraus auf soziale Medien hochladen oder mit Freunden teilen. Die App unterstützt eine Vielzahl von Plattformen, darunter Instagram, Facebook, YouTube und mehr. Sie können auch die Aufnahmen mit anderen Insta360-Benutzern teilen und ihre Inhalte erkunden.

5. Fernbedienung und Live-Vorschau: Die Insta360 App bietet auch Funktionen zur Fernbedienung Ihrer Kamera und zur Live-Vorschau. Sie können die Kamera über Bluetooth oder WLAN mit dem Smartphone verbinden und sie aus der Ferne steuern. Dies ermöglicht es, die Aufnahmen aus verschiedenen Blickwinkeln zu erfassen und das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Diese Verbindung verlangt allerdings den Akkus einiges ab. Daher empfehlen wir die zusätzliche Verwendung der Insta360 X3 Fernbedienung.

Fazit: Die Insta360 App ist ein unverzichtbares Werkzeug für alle Besitzer von Insta360-Kameras. Mit ihren umfangreichen Bearbeitungswerkzeugen, Effekten und Filtern, sowie ihren Funktionen zur Freigabe und Fernbedienung bietet sie alles, was man braucht, um die 360-Grad-Aufnahmen zu optimieren und zu teilen. Egal ob Sie ein erfahrener Profi oder ein Hobby-Fotograf sind, die Insta360 App macht es einfach, beeindruckende Inhalte zu erstellen und zu teilen, egal wo Sie sind.

Eine vorbereitende Bildbearbeitung in der App mit anschließendem Upload zum Computer oder ins Internet erleichtert den Work-Flow erheblich. Wer professionellere Bildbearbeitung benötigt, kann die Bilder natürlich auch in PhotoShop oder Affinity Photo auf dem Computer bearbeiten.

Es werde Licht - Der Sensor der Insta360 X3 im Test

Insta360 X3 Test zeigt einen Bildsensor der Insta360 X3.

Wird es jetzt technisch im Insta360 X3 Test?

Keine Angst, wir nerven nicht mit mit mikroskopischen Details, wenn Sie sich eine Insta360 X3 kaufen möchten.

Hingegen sind wir aber der Meinung, dass Sie erfahren sollten, dass die Low-Light Eigenschaften der Insta360 X3 aufgrund ihres 1/2″ Zoll Sensors nunmal eingeschränkt sind. Zumindest, wenn man Sie mit aktuellen Action Cams, wie der Insta360 Ace Pro oder der Insta360 One RS 1″ vergleichen würde. Im 360-Modus können Sie für die Videoaufzeichnung zwischen dem Standard-Videomodus und dem Active-HDR-Modus wählen.

Der Active-HDR-Modus der Insta360 X3 ist hauptsächlich für Situationen gedacht, in denen es sehr helle und sehr dunkle Bereiche im Bild gleichzeitig gibt. Leider erlaubt der Active-HDR-Modus jedoch keine manuellen Belichtungseinstellungen.

Insta360 X3 kaufen im Insta360 X3 test die sich in einer Insta360 X3 Tasche befindet neben der die Insta360 X3 Fernbedienung, die Insta360 X3 Speicherkarte und der Insta360 X3 Akku.Bei Low-Light Videoaufnahmen empfehlen wir in unserem Insta360 X3 Test daher, die Framerate auf den niedrigsten Wert herabzusetzen, da so dem Verschluss eine längere Zeit gewährt wird, um Licht einzusammeln. 

Eine höhere Bildrate ermöglicht in der Regel besonders flüssige und natürliche Aufnahmen. Sie müssen jedoch mehr Bilder pro Sekunde aufnehmen. Es bleibt also weniger Zeit, um das einzelne Bild zu belichten. Die Kamera kann daher nur weniger Licht für das einzelne Bild erfassen. Aus diesem Grund sind höhere Bildraten bei schlechten Lichtverhältnissen von Nachteil.

Wir würden daher eine Bildrate von 24 empfehlen. Alle, die in der PAL-Region leben, sollten jedoch 25 Bilder pro Sekunde verwenden. Die PAL-Region, das sind die meisten Länder außerhalb der USA und Kanadas. Und die richtige Wahl ist wichtig, denn besonders bei schlechten Lichtverhältnissen ist es üblich, künstliche Lichtquellen, Straßenlaternen, Raumlampen usw. einzufangen. Wenn Sie jetzt die falsche Bildrate wählen, kann es zu einem unschönen Flackereffekt in Ihrer Aufnahme führen. Das sollten Sie unbedingt vermeiden.

Um bei schlechten Lichtverhältnissen die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen, sollten wir die Belichtung komplett manuell einstellen. Streichen Sie dazu nach links und wählen Sie hier oben rechts Manuell aus. Sie sollten wissen, dass die Helligkeit einer Aufnahme, die Belichtung, grundsätzlich von 3 Faktoren abhängt: der Blende, der Verschlusszeit und der ISO. Die Blende ist die Größe der Öffnung in Ihrem Objektiv, durch die das Licht fällt. Bei der X3 kann die Blende nicht geändert werden, daher ist dieser Wert für uns heute nicht wichtig.

Insta360 X3 kaufen im Insta360 X3 test die sich in einer Insta360 X3 Tasche befindet.Die Verschlusszeit bestimmt die Dauer der Belichtungszeit, also wie lange das Licht auf den Sensor fallen kann. Diesen Wert können wir bei der X3 steuern. Bei schlechten Lichtverhältnissen sollte die Verschlusszeit so langsam wie möglich sein, um möglichst viel Licht aufzunehmen. Der letzte Faktor ist der ISO-Wert. Dieser Wert bestimmt, wie empfindlich die Kamera auf Licht reagiert. Je höher der ISO-Wert, desto heller das Bild, weil die Kamera empfindlicher auf das einfallende Licht reagiert. Leider werden bei einem zu hohen ISO-Wert Bildrauschen und Artefakte erzeugt – das Bild wird heller, aber die Bildqualität nimmt ab. Übrigens gelten diese Belichtungsgrundlagen nicht nur für die X3, sondern grundsätzlich für jede Kamera. Beachten Sie, dass die X3 zwei sehr kleine Sensoren hat, was seine Vorteile hat, aber bei schlechten Lichtverhältnissen ein klarer Nachteil ist.

Pro Tipps

  • Verwenden Sie eine niedrige Bildrate, zum Beispiel 24 oder 25 Bilder pro Sekunde.
  • Stellen Sie die Verschlusszeit manuell auf das Doppelte der Bildrate ein.
  • Verwenden Sie den ISO-Wert, um die Belichtung anzupassen.
  • Vergessen Sie nicht, dass die Stabilisierung bei schlechten Lichtverhältnissen nicht so gut funktioniert.
  • Mit der Insta360 X3 Fernbedienung schonen Sie den Akku ihres Mobiltelefons und der Kamera und erhalten ein besseres GPS Signal.
  • Schonen Sie Sie die Linse mit dem Insta360 X3 Linsenschutz. 

Fazit

Im Fazit des Insta360 X3 Tests lässt sich festhalten, dass diese Kamera eine beeindruckende Leistung bietet. Die umfangreichen Funktionen, darunter die hochauflösenden 360-Grad-Videos und -Fotos sowie die robuste Bauweise, machen sie zu einem attraktiven Angebot für Content-Ersteller und Abenteurer gleichermaßen. Während der Test zeigte, dass die Bildqualität in Innenräumen und bei schlechten Lichtverhältnissen leicht abnimmt, überzeugt die Kamera dennoch mit ihrer Vielseitigkeit und einfachen Handhabung.

Für diejenigen, die auf der Suche nach einer hochwertigen 360-Grad-Kamera sind, bietet der Insta360 X3 eine solide Option. Mit seiner Wasserfestigkeit bis zu 10 Metern Tiefe und den zahlreichen Aufnahmemodi eignet er sich ideal für Outdoor-Abenteuer und Action-Situationen. Darüber hinaus ermöglicht die nahtlose Integration mit der Insta360 App eine einfache Bearbeitung und Freigabe von Inhalten.

Abschließend kann gesagt werden, dass der Insta360 X3 eine lohnende Investition für alle ist, die hochwertige 360-Grad-Aufnahmen erstellen möchten. Für diejenigen, die den Insta360 X3 kaufen möchten, bietet er ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis und eine Vielzahl von Funktionen, die es wert sind, erkundet zu werden.

Fragen und Antworten zum Insta360 X3 Test

In diesem Abschnitt werden die häufigsten Fragen zum Thema “Insta360 X3 kaufen” beantwortet.

Unsere Empfehlung: Klares ja! Keine andere 360Grad Action Cam bietet derzeit soviel Möglichkeiten in diesem Preissegment. 

Da zum Redaktionsschluss dieses Insta360 X3 Test die Preise für gebrauchte Insta360 X3 nur wenige Euro unterhalb einer neuen Insta360 X3 lagen, kann man von einer recht hohen Preisstabilität ausgehen. Aufgrund von voller Gewährleistung beim Neukauf empfehlen wir daher ganz klar zum Neukauf der Insta360 X3.

Wir empfehlen folgendes Insta360 X3 Zubehör zusätzlich sich anzuschaffen: Insta360 X3 Akku, Insta360 X3 Linsenschutz, Insta360 Selfie Stick, Insta360 X3 Speicherkarte und Mini-Stativ.

Ja, für die Insta360 X3 gibt es im Insta360 X3 Zubehör ein Stativ-Gewinde, das es ermöglicht, die Kamera sicher an einem Motorrad zu befestigen, um einzigartige Aufnahmen während der Fahrt zu erfassen.

Die Insta360 X3 ist bis 10m wasserdicht. Mithilfe des Insta360 Unterwassergehäuse ist sie sogar bis 50m wasserdicht. 

Es wird ausschließlich eine mit exFAT formatierte microSD-Karte mit UHS-I Bus und Geschwindigkeitsklasse V30 zu verwenden. Die maximal unterstützte Größe beträgt 1TB. Wir empfehlen 64GB oder 128GB Speicherkarten. 

Aus unser Erfahrung der letzten 12 Monate können wir berichten, dass er selbst bei widrigen Bedingungen mindestens 60 Minuten Aufnahmezeit gewährleistet hat. Teilweise haben wir die Insta360 X3 auf dem Autodach bei Minus-Temperaturen für Videoaufnahmen verwendet.